D.A.M.

Dreidimensionale – Arthrokinematische – Mobilisation

Diese Methode hat ihren Ursprung in den Niederlanden und lehnt sich an die klassische manuelle Therapie im erweiterten Sinn an. Mit dieser innovativen manuellen Methode wird die Funktionalität der Gelenkstrukturen, sind sie einmal in ihren Abläufen gestört, durch sanften Druck und Mobilisation in ihrer Gleit- und Rollfähigkeit wieder hergestellt.

Sehr gute Erfahrungen und Erfolge können bei chronischen Gelenksverletzungen und -arthrose sowie der Linderung von begleitenden Schmerzen erzielt werden.